Allgemein

eRoll – neu am Markt

Die neue E Zigarette eRoll

Eine lange Zeit haben Menschen geglaubt, dass die Mini E Zigaretten nur ein Phänomen sind. Dies ist allerdings anders. Schon in der damaligen Zeit hab es die Minis oder auch Super Minis direkt in einem Supermarkt. Diese Modelle sahen den normalen Tabak Zigaretten zu verwechseln ähnlich. Schon einige Zeit später, im Jahre 2010 bekam die elektrische Zigarette einen regelrechten Boom. Viele Raucher haben sich direkt auf das neue Rauchwerkzeug gestützt, um das besondere Raucherlebnis genießen zu können. Die neuen Modelle, die zahlreichen Technologien und vor allem die Entwicklungen in dem Bereich waren enorm. Trotz alledem nannten die Hersteller sie weiterhin E Zigarette.
Doch die Hersteller ließen nicht nach. Mittlerweile gibt es immer mehr Modelle, die noch kleiner sind als eine herkömmliche Zigarette. Das Prinzip des Portable Charging Cases ( PCC ) wurde immer beliebter. Dieses wurde vor allem mit dem Design von vielen Handyherstellern gepaart. Was nun herauskam war eine kleine elektrische Zigarette, die auf den ersten Blick nicht zu erkennen war. Die Akkus hatten trotzdem eine gute Leistung. Sie hielten meistens bis zu einem ganzen Tag. Somit konnten die Hersteller neue Möglichkeiten setzen und auch die Menschen, die dampfen begeistern. Macht das wirklich Sinn? Eine kleine E Zigarette, die kaum Akkulaufzeit hat?

Natürlich, denn mittlerweile sind viele Menschen auf der Suche nach einem praktischen Gerät. Alleine das Handling kann in dem Fall begeistern. Egal ob beim Autofahren oder anderen Tätigkeiten, die eRoll ist somit nicht nur handlich, sondern bietet auch noch einen Hingucker. Allerdings gibt es auch hierbei Unterschiede zur normalen E Zigarette. Schließlich ist auch das Depot in dem Fall in Miniaturgröße vorhanden. Somit gibt es hierbei nicht die Möglichkeit diese zu befüllen. Im Gegenteil, denn für dieses Modell müssen Dampfer sich bereits gefüllte Depots kaufen. Diese werden in jedem großen Fachhandel aber auch im Internet angeboten. Die verschiedenen Aromen unterscheiden sich nicht von anderen. Die befüllten Depots werden in den gleichen Aromastoffen und Nikotinstärken angeboten, wie alle anderen Liquids auch.

Leider konnte bis heute noch kein genauer Test in dem Bereich gemacht werden. Die eRoll ist noch nicht lange auf dem Markt, zählt allerdings als E Zigarette. Sie unterliegt nicht mehr den normalen Standards, sondern löst sich von den herkömmlichen Formen und Größen ab. Für einen E Zigaretten Fan gibt’s hierbei wahrscheinlich ein enormes Highlight. Selbst auf einigen Messen werden die neuen E Zigaretten angeboten. Dort können sich Dampfer einen guten Einblick verschaffen und die neuartigen Möglichkeiten kennenlernen.

Die neuen Technologien und Entwicklungen gehen daher stetig weiter. Wahrscheinlich wird es schon bald neue E Zigaretten geben, die noch kleiner und noch besser sind. Wichtig ist weiterhin, dass sie handlich sind und ihren Zweck erfüllen. Schließlich dienen sie als optimaler Ersatz für herkömmliche Tabak Zigaretten.

No tags for this post.

About Manuel

No information is provided by the author.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.